AnzeigeDFZ|A1|1140x250|R8

Notentwässerung im Kleinformat

Nicht überall ist viel Platz für eine Notentwässerung. Unter Rosten auf Balkonen, Terrassen oder Gründächern geht es oft um Zentimeter. Hier leisten die schwarzen SitaMore und SitaTrendy Anstauringe in der Not ganze Entwässerungsarbeit.

Notentwässerung ist Pflicht

Eine Notentwässerung ist Pflicht, auch bei geringer Höhenverfügbarkeit. Mit den neuen Anstauringen für diverse Sita Gullys kommt eine smarte Problemlösung. Die schwarzen PE-HD-Rohre mit dem mehrlippigen EPDM-Dichtring werden einfach in den Gullytopf eingesetzt, um die gewünschte Anstauhöhe zu erzielen. 300 mm hoch können sie bauseits einfach nach Wunsch auf Länge gekürzt werden. Der SitaTrendy Anstauring ermöglicht Anstauhöhen von 85 mm bis 260 mm, der SitaMore Anstauring für die Serien SitaStandard, SitaIndra und SitaMulti ist bei 20 mm bis 260 mm einsetzbar. Dezent platziert unter dem Terrassenrost sind sie für den Notfall auf dem Posten.

Mit Kiesfang im Gründach

Gründachtauglich werden sie durch eine eingefräste Nut zur Aufnahme und Fixierung eines Kiesfangs. Dieser wird einfach in die Nut eingeklickt, um das Ablaufsystem vor Fremdkörpereintrag zu schützen. Gefertigt aus schwarzem PE-HD, robust gegen UV-Strahlung und andere Umwelteinflüsse, sind die dunklen Bauteile im Gründachschacht quasi unsichtbar.

Weitere Infos unter www.sita-bauelemente.de oder direkt bei Sita unter der Rufnummer +49 2522 8340-0.