AnzeigeDFZ|A1|1140x250|R8

SitaFireguard Rohrdurchführung

Auch kleine Rohrdurchführungen können einem Brand den Weg auf das Dach ebnen. Die SitaFireguard Rohrdurchführung schließt diese Gefahr aus: mit einem Brandschutzstopfen, der im Brandfall aufquillt und die Brandweiterleitung verhindert. Damit kommt endlich eine feuerfeste Rohrdurchführung für Flachdächer mit Stahltrapezprofil nach DIN 18234 auf den Markt.

Kleine Durchdringungen, wie z. B. Rohrdurchführungen werden beim vorbeugenden Brandschutz gern übersehen. Dabei brennen Kunststoffrohre und die Isolierungen von Kabeln, die auf das Flachdach durchgeführt werden müssen, besonders gut. Schmelzen sie weg, kann das Feuer durch die freiwerdende Öffnung auf die Dachfläche weitergeleitet werden.

Sicherheitslücke geschlossen

Mit der SitaFireguard Rohrdurchführung gestaltet sich vorbeugender Brandschutz ganz einfach. Sie kommt im Set und bringt den Brandschutzstopfen aus viskoelastischem Material und nichtbrennbare Stopfwolle gleich mit. Entsprechend der Kabel- oder Rohrgröße werden zuerst Löcher in den Stopfen gebohrt. Dieses Vorbohren erleichtert es, die Kabel und Rohre durch den Brandschutzstopfen zu schieben, der sie sogleich fest umschließt. Platziert im unteren Bereich des brandsicheren Edelstahlrohres sitzt dieser Stopfen dann auf dem Brandschutzposten. Brennt es, quillt er blitzschnell auf, um so der Brandweiterleitung von unten den Weg zu versperren. Die darüberliegende Stopfwolle verhindert eine Rauchweiterleitung nach oben. Erhältlich ist das Set für den vorbeugenden Brandschutz in DN 100 und DN 150.

Brandschutzsystem für Kabel und Rohre: SitaFireguard Rohrdurchführung.
Brandschutzsystem für Kabel und Rohre: SitaFireguard Rohrdurchführung.

Schnell brandsicher

Die SitaFireguard Rohrdurchführung ist die brandsichere Weiterentwicklung des SitaVent Fireguard Brandschutzlüfters. Systematisch konzipiert ist das System schnell verbaut. Vom Verstärkungsblech, über die Grundplatte mit eingeschäumter Wunschanschlussmanschette, das Basisrohr aus Edelstahl, bis hin zum 180°-Schwanenhals aus Polyethylen mit SitaVent Dampfsperrkappe sind alle Bauteile im Set enthalten. Dampfdichte Anschlüsse an die Dampfsperre gelingen mit Hilfe der Dichtmanschetten und über die Flanschplatte des Edelstahlrohres im Nu.

DIN-gerecht dicht

Im Vergleich zu bisherigen bauseitigen, händischen Rohrdurchführungen wird mit dieser Problemlösung eine zuverlässige Ausführung sichergestellt. Eine gutachterliche Stellungnahme bestätigt, dass die Anforderungen des vorbeugenden Brandschutzes nach DIN 18234 erfüllt werden. Kabel- und Mediendurchführungen werden damit endlich sicher.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.sita-bauelemente.de oder direkt bei Sita unter der Rufnummer +49 2522 8340-0.